1. Hauptseite
  2. Diagnostik

Diagnostik

Zahnheilkunde / Diagnostik
diag slide 1
diag slide 2
diag slide 3
diag slide 4
diag slide 5
diag slide 6

Alle Diagnostikmethoden sind auf eine objektive Datenakquisition über den Zustand und die Funktionsweise des Zahn-Kiefer-Organs des Patienten gezielt. Die gesammelten Daten erlauben dem Arzt einen optimalen Rehabilitationsplan für den Patienten zu erstellen und die höchste Behandlungsqualität zu sichern.

Warum Diagnostik bei Symmetrica?

func research

Funktionale Untersuchung

des ganzen Zahn-Kiefer-Systems

min errors

Minimale Fehlerwahrscheinlichkeit

bei der Planung vom Behandlungsverfahren

time money

Zeit- und Kostenersparnis

Alle notwendigen Untersuchungen bei einer Vorstellung

complex

Komplexe Rehabilitation

Möglichst schnellste Wiederherstellung der Zahngesundheit

Symmetrica – Wiederherstellung der physiologischen Glücksbausteine

Computertomographie

Während der Untersuchung steht der Patient unbeweglich im Untersuchungsraum und wird von einem Assistenten beobachtet. Das Digitalgerät dreht sich um den Kopf des Patienten und macht Röntgenaufnahmen, die es später zu dreidimensionalen Bildern „zusammenklebt“.

Intraorales Scanning der Zähne

Elektromyographie

Auf das Gesicht werden die speziellen Elektroden des Myographs in den Bereichen der motorischen Punkte aufgesetzt. Die, dank spezieller Software, erhaltenen Ergebnisse ermöglichen es den Fachleuten objektiv den Zustand der Kaumuskeln des Patienten zu bewerten.

Dentograf

Die Bewegungen des Unterkiefers werden mit einem optischen Axiographie-Gerät und durch die schrittweise Positionswechsel der Marker, die auf den Zähnen des Ober- und Unterkiefers fixiert sind, aufgezeichnet. Die Daten werden an das digitale zahntechnische Labor weitergeleitet für die weitere Planung der Behandlung oder für die Erstellung notwendiger orthopädischen Konstruktionen.

KONSULTATIONSANMELDUNG







Phone